Mittwoch, 14. Januar 2015

Achtung, Achtung! Der Ballengang-Blog zieht um!

Lieber Leser,

wir haben den Jahreswechsel genutzt, um mit diesem Blog auf unsere Website www.equilibriumstate.de umzuziehen.

Den Ballengang-Blog findest du mit neuen Inhalten ab jetzt hier.

Aber keine Sorge, die alten Inhalte bleiben dir weiterhin hier erhalten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern und freuen uns auf deinen Besuch im neuen Blog.

Beste Grüße
Dirk Beckmann P.S.: Was ist Ballengang und warum sollte man das machen? Schau einfach jetzt in diesen Vortrag ;-) Viel Spaß
Jetzt auch im Kindel-Shop und im Apple iBooks-Store

Dienstag, 6. Januar 2015

NACKTER Japaner im Ballengang!

Jaja zugegeben :) ein sehr reißerischer Artikel - zumindest von der Überschrift her gesehen.

Wer sich aus amorösen Grunden auf dieses Seite verirrt hat, den muss ich vielleicht enttäuschen. Der gute Masafumi Nagasaki ist zwar in der Tat tatsächlich nackt, allerdings ist er bereits 78 Jahre alt und das "Nacksein" unkenntlich gemacht. Wenn du häufiger in diesem Blog unterwegs bist, dann bist du aber wahrscheinlich ohnehin nicht primär wegen nackter Japaner hier.

Masafumi Nagasaki hat sich von der hektischen Welt Japans zurückgezogen und lebt - ja - vollkommen nackt abgeschieden auf einer einsamen und verlassenen Insel. Einmal im Monat besorgt er sich Lebensmittel, ansonsten hat er so gut wie keinen Kontakt zur Außenwelt. Das Interessante ist: Obwohl dieser Herr kein Körpertherapeut, Kampfkünstler oder sonst ein "eingeweihter" in Sachen Körper ist, sieht er für einen 78jährigen Erimiten ganz fit aus und er geht im Vorfußgang.

Wieder einmal ein schönes Beispiel, dass sich dieses Bewegungsmuster ganz natürlich und von selbst einstellt, wenn man vom Zwang der Fußbekleidung und in diesem Fall auch der Gesellschaft befreit ist.

Leider ist das Video der japanischen Kollegen vom Vice Magazine im Originalton mit englischen Untertiteln. Wer beidem nicht mächtig ist, der kann sich an folgenden Stellen einfach nur Herrn Masafumi Nagasaki beim Gehen ansehen.

-   0:30
-   6:42
- 16:33
- 21:08

Der Gute macht dabei den Vorfußgeh-Stil sehr subtil. Fest steht aber, dass es nicht über die Ferse "abrollt" :) Vom ganzheitlichen Aspekt lässt sich sagen, dass er im Bauchbereich sehr stark "festhält". Wenn es ihm gelingen würde, hier loszulassen, dann würde ihm ein schöner offener Ballengang gelingen.

Aber Masafumi Nagasaki hat von Ballengang, Godo oder was auch immer wahrscheinlich nie etwas gehört und macht es so, wie es gerade kommt. Ohne die falschen Muster, die ihm Schuhe anerzogen haben "Bewusst" zu verlernen. Dafür macht er es automatisch schon ganz gut.

Alles Gute und viel Gesundheit Masafumi Nagasaki :)


Dienstag, 25. November 2014

Richtigstellung zum Schuhtest auf Minimalschuhe.de

Hallo zusammen. In letzter Zeit erreichen mich immer häufiger Anfragen, die sich auf den Blog www.minimalschuhe.de beziehen. Hier werden Minimal- und Barfußschuhe getestet, gerankt und ein Testsieger präsentiert. Zu einigen Schuhen werden meine Youtube-Videos, in denen ich die betreffenden Schuhe teste, aufgeführt.

Das scheint bei dem einen oder anderen Leser etwas Verwirrung erzeugt und die Frage aufgeworfen zu haben, warum ich gerade diesen oder jenen Schuh so oder so bewerte.

Die Antwort ist ganz einfach: Habe ich nicht :o)

Ein kleiner Blick ins Impressum genügt, um zu sehen, dass ich mit dieser Seite nichts zu tun habe. Ich freue mich sehr, dass meine Produkttests so viel Anklang finden und andere Menschen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, inspirieren und sie sogar mit mir einer Meinung sind. Das finde ich sehr schön und ich freue mich tatsächlich über jeden, der das Thema voranbringt.

Meine Videos haben allerdings nicht den Zweck einen Testsieger zu kühren sondern viel mehr gute Optionen aufzuzeigen, mit denen der Ballengang möglich und machbar ist, ohne ganz auf Schuhe verzichten zu müssen. Schuhe also, die ich selbst trage und auch empfehle. Ich selbst habe große Schwierigkeiten einen "Sieger" zu küren, weil unterschiedliche Modelle eben in unterschiedlichen Bereichen auftrumpfen. 5 Fingers machen für die meisten Menschen im Bürokontext wohl wenig Sinn, ebenso wie ein Zaqq-Schuh nicht zwingend der ideale Outdoor oder Yoga-Schuh ist.

Ich kann die Kriterien, die Bettina Vidur in ihrem Test aufführt, gut nachvollziehen. Es ist aber nicht mein Test. Das bedeutet nicht, dass ich dem Ergebniss widerspreche, sondern das ich für mich persönlich keinen Testsiger küren möchte :)

Ich hoffe das wirft etwas Licht ins Dunkel ;)

Trotzdem ist www.minimalschuhe.de sicher eine sehr schöne Entscheidungshilfe auf der Suche nach dem richtigen Schuh. Die finale Entscheidung sollte man im Leben jedoch immer selbst treffen ;)

Vielen Dank Frau Vidur für das Einbinden meiner Videos, was ich als positives Feedback für meine Arbeit werte :))

Beste Grüße aus Düsseldorf
Dirk Beckmann

Samstag, 18. Oktober 2014

Barfußschuhe im Test: Zaqq Piquant

In den letzten Wochen wurde ich vermehrt von Klienten auf einen neuen Barfußschuhhersteller aus Leipzig angesprochen. Grund genug, die Produkte der Firma Zaqq Schuhe einmal zu testen :)

Viel Spaß


Mittwoch, 10. September 2014

Barfußschuh-Test-Video: Diesmal Solerunner Pure und T1

Es war mal wieder Zeit, einen der interessanteren Hersteller von Barfußschuhen oder Minimalschuhen zu testen. Im Test sind diesmal der Pure und am Rande auch der T1 der Firma Solerunner.

Viel Spaß mit diesem Video ;)

(Newsletter-Leser bekommen überigens 5% Rabatt bei Solerunner)

Hier gehts zum Shop


Montag, 14. Juli 2014

Ballengang Podcast jetzt reinhören

Einige Leser kennen sicher schon die ES-Session-Talks. Hierbei handelt es sich um aufgezeichnete Gespräche während der ES-Body Sitzungen in denen es um verschiedenste Themen rund um die Welt des funktionalen Bewegens geht.

Diesmal geht es um den Ballengang ;)
Also reinhören und viel Spaß.

Hier gehts zum kostenfreien Track bei Soundcloud



Freitag, 4. Juli 2014

Das weiß doch jedes Kind!

Die "Lauf-Experten", die Vorfuß-Laufen verkaufen aber über die Ferse gehen, waren ja bereits Thema. Neulich hatte ich wieder ein lustiges Gespräch mit einem Exemplar dieser Gattung.

Das Argument "Aber Kinder gehen doch so", schlug er mit den Worten "Meine gehen nicht so", ab. Nun man könnte sagen, dass das kein Wunder ist, wenn man es ihnen falsch vorlebt. Um diesen Konflikt aufzuarbeiten, besuchte ich wieder einmal ein paar echte Experten im Park. Und es war sehr seltsam :) denn sie wollten einfach nicht über die Ferse abrollen.

Interessant ist, dass der Untergrund mit seinen Ästchen und Steinchen wohl sehr sehr nah an unser ganz natürliches Umfeld herankommt. Ich wette die meisten Fersengeher wären hier auch nicht "abgerollt" ;)

Viel Spaß mit den Experten ;)


Sonntag, 22. Juni 2014

ES-Podcast

Auch für Ballengänger sehr interessant:
der bandneue und absolut kostenfreie ES-Podcast.

Jetzt einfach hier reinschauen.

Viel Spaß dabei.